Margrit Harting

Margrit Harting - Portrait

Margrit Harting tritt 1987 als Geschäftsführerin in das Unternehmen ein. Die heutige generalbevollmächtigte Gesellschafterin engagiert sich stark für soziale und kulturelle Projekte in der heimischen Region. Dafür wurde Margrit Harting gemeinsam mit ihrem Mann 2009 zur Ehrenbürgerin der Stadt Espelkamp ernannt.

Margrit Harting

Geboren: 3. Februar 1945

Studium der Betriebswirtschaft in Bonn, Würzburg, Innsbruck, Mannheim und England

1971 Abschluss als Diplom-Handelslehrerin

1973 2. Staatsexamen

1973 – 1979 Studienrätin an der Privaten Handelsschule Dr. Kohlhase, Rahden/Westfalen

1979 – 1986 Erziehungsurlaub

1987 Geschäftsführerin der HARTING Technologiegruppe

seit 1990 Gesellschafterin

 

Margrit Harting ist

  • Vizepräsidentin
    der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, seit September 2006
  • Mitglied
    der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld, seit September 1996
  • Ehrenvorsitzende
    der Philharmonischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e. V., Detmold, seit Dezember 2012
  • Kuratoriumsvorsitzende
    der Philharmonischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e. V., Detmold, von September 1993 bis Februar 1997
  • Vorsitzende
    der Philharmonischen Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe e. V., Detmold, von November 1996 bis Dezember 2012
  • Ehrenvorsitzende
    der Interessengemeinschaft Standortförderung Kreis Minden-Lübbecke e. V., seit Dezember 2003
  • Ehrenvorsitzende
    des Volksbildungswerks Espelkamp e. V., seit Dezember 2003 Vorsitzende des Volksbildungswerks Espelkamp e. V., von November 1993 bis Dezember 2003
  • Mitglied
    im Kuratorium der Wirtschaftlichen Gesellschaft für Westfalen und Lippe e. V., Münster, seit September 1999
  • Mitglied
    im Kuratorium der Stiftung der Sparkasse Minden-Lübbecke zur Förderung von Kunst und Kultur, seit November 1999
  • Mitglied
    im Kuratorium der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft, Bielefeld, von Dezember 1977 bis Dezember 2012
  • Kuratoriumsvorsitzende
    der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft, Bielefeld, von März 2000 bis April 2002

 

Auszeichnungen

1998 Bundesverdienstkreuz

2002 Espelkamp Medaille

2009 Bundesverdienstkreuz Erster Klasse

2009 Ehrenbürgerin der Stadt Espelkamp