Das Familienunternehmen

HARTING ist seit seiner Gründung 1945 durch Wilhelm und Marie Harting zu 100% im Familienbesitz. Gemäß der Unternehmensvision, ein unabhängiges Familienunternehmen zu bleiben, hat der Übergang der Firmenleitung von der zweiten auf die dritte Generation der Familie stattgefunden: Sohn Philip Harting übernahm als Gesellschafter und Vorstand Connectivity & Networks den Vorstandsvorsitz von seinem Vater Dietmar, nun Vorstand. Zusammen mit seiner Mutter Margrit, Generalbevollmächtigte Gesellschafterin, seiner Schwester Maresa Harting-Hertz, Vorstand Finanzen und Einkauf, und familienfremden Managern führt Philip Harting die Technologiegruppe.
 

Familie Harting

Philip Harting - Vorstandsvorsitzender

Maresa Harting-Hertz - Vorstand Finanzen und Einkauf

Dietmar Harting - Vorstand

Margrit Harting - Generalbevollmächtigte Gesellschafterin